Erlebnis-News-Blog

Wandern in den Spessartwäldern, Schlendern durch die malerischen Altstadtgassen, Stand-Up-Paddling auf dem glitzernden See - im Main-Kinzig-Kreis gibt es immer etwas zu tun. Und in unserem Erlebnis-News-Blog wollen wir Dir genau das zeigen. Entdecke mit uns die besten Wochenmärkte, die schönsten Wanderwege oder Ausflugstipps für Groß und Klein im Main-Kinzig-Kreis.

Hier findest Du unsere aktuellsten Blogeinträge. Du suchst etwas Bestimmtes? Dann klick' Dich am Ende der Seite durch unsere Themen Leben, Wohnen und Arbeiten und lass Dich inspirieren.

Lisa Wingerter

Datum: Kategorien: Freizeit, Leben

Badeeseen und Natur-Schwimmbäder im Main-Kinzig-Kreis

4 Badeseen für den Sprung ins kalte Nass

Die Temperaturen klettern, die Sonne strahlt und das Eis schmilzt schneller, als Du es essen kannst. Wäre da nicht Zeit für eine kleine Abkühlung? Im ganzen Main-Kinzig-Kreis verteilt gibt es vier Badeseen und Naturschwimmbäder, in denen Du sonnige Stunden genießen kannst. Egal, ob Du in der Sonne dösen oder lesen, sportlich Runden schwimmen oder mit Freund:innen und Familie spielen möchtest - diese Badeseen bringen Dir den Urlaub für ein paar Stunden nach Hause.

1. Strandbad Spessartblick, Großkrotzenburg

Im Strandbad Spessartblick sind schon so einige schöne Erinnerungen entstanden. Denn der 300 Meter lange Sandstrand und klares, sauberes Wasser lösen sogar im eigenen Zuhause Urlaubsfeeling aus. Auch viele weitere Freizeitangebote gibt es vor Ort zu entdecken. Wie wäre es mit einer Runde Tischtennis, Volleyball oder einem Basketball-Match? Wer den Tag am See mit eigenem guten Essen komplett machen möchte, findet auf dem Gelände des Strandbads auch einen Grillplatz.

Das Strandbad hat Montag - Freitag zwischen 10 Uhr und 20 Uhr und am Wochenende von 9 Uhr - 20 Uhr geöffnet. Du erreichst den See über die Autobahnanschlüsse A3 und A45. Vor Ort warten 2.500 Stellplätze für Autos und auch 100 Fahrradständer.

Strandbad Spessartblick
© Strandbad Spessartblick

2. Naturerlebnis-Freibad, Bad Orb

Das Naturerlebnis-Freibad in Bad Orb ist ein wahres Paradies für Groß und Klein. Gerade die kleineren Besucher:innen können sich auf ein riesiges Wasserbecken mit XXL-Wasserrutsche, Massagedüsen und Wasserpilz freuen. Wer sich vor allem entspannen möchte, findet auf der großen Liegewiese oder auf der Sonnenterrasse sicher ein passendes Plätzchen, um die Sonnenstrahlen zu genießen. Zur Abkühlung ist der große Naturbadeteich nicht weit, der das Freizeitbecken ergänzt. Hier können auf den 50m-Bahnen Runden gedreht oder ein Sprung vom Naturfelsen gewagt werden. Das Besondere am Naturerlebnisbad ist das Bio-Becken: Hier atmet das Wasser selbst kräftig durch, anstatt mit Chlor versetzt zu werden. Dadurch kannst Du hier ein wahres "Schwimmen wie im klaren Bergsee" erleben.

Das Naturerlebnis-Freibad hat von Mitte Mai bis Mitte September täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

© Tourismusverband Spessart-Mainland e.V./Hub

3. Naturbad, Sinntal-Altengronau

Natürlichen Badespaß kannst Du auch im Naturbad in Sinntal-Altengronau erleben. Denn hier wird das Badewasser über Teichbodenfilter geklärt und das ohne Chlor und rein biologisch. Darüber hinaus ist hier Badevergnügen für die ganze Familie garantiert. Kleine Besucher:innen können sich an der 12 Meter langen Wasserrutsche und einem Sprungturm aus Naturfelsen austoben. Doch auch die großen Besucher:innen kommen im Naturerlebnisbads auf ihre Kosten und können zum Beispiel im Schwimmbereich Bahnen ziehen oder Tischtennis spielen. Wer sich nach einem Sprung ins nasse Kalt von der Sonne wärmen lassen möchte, kann dies auf der Liegewiese tun.

Das Naturerlebnisbad in Altengronau hat im Mai und September täglich von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, in den Sommermonaten Juni - August täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr.

4. Strandbad Kinzigsee, Langenselbold

Der Kinzigsee in Langenselbold ist ein malerischer Badesee, der von einer grünen Landschaft umgeben ist und mit seinem kristallklaren Wasser und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten überzeugt. Mit seiner idyllischen Atmosphäre bietet er den perfekten Ort zum Entspannen und Erholen. Ob zum Schwimmen, Sonnenbaden oder Spazierengehen - der Kinzigsee ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Naturliebhaber:innen gleichermaßen.

Das Strandbad mit großem Sandstrand und der weiten Liegewiese erstreckt sich am Nordostufer des großen Sees. Dort gibt es genügend Platz um Fußball, Beachvolleyball oder Boule zu spielen. Oder Du erkundest den See mit dem Segelboot, auf dem Surfbrett oder mit einem Gummiboot. Um den Badespaß zu komplettieren, gibt es auch ein großes gastronomisches Angebot: lass Dich verwöhnen in der Beach Bar, dem Ristorante Villa Aurora mit Terrasse und dem Bistro Caruso mit Terrasse.

Zwischen Anfang Juni und Ende September hat das Strandbad witterungsabhängig geöffnet. Regelöffnungszeiten sind täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr.

Lisa Wingerter

Weitere interessante Artikel

Innenhof Kanne Ebbelwoi
© Kanne Ebbelwoi, Lauritz Kannengießer

Die Sonne scheint und es gibt keinen besseren Moment, um draußen im Grünen zu entspannen, gut zu essen und leckere Getränke zu genießen. Der Main-Kinzig-Kreis bietet zahlreiche Möglichkeiten, um die lauen Sommerabende in vollen Zügen auszukosten. Wir stellen Dir 8 Biergärten, Restaurant und Cafés im Grünen vor, bei denen Du genau das genießen kannst!

© Eisbegehrt | Julian Moog

Die heiße Luft des Sommers macht einem schnell zu schaffen. Da hilft nur eins, nämlich eine eiskalte Abkühlung! Wir stellen Dir die 5 besten Eisdielen im Main-Kinzig-Kreis vor, bei denen Du Dir am Feierabend oder am Wochenende eine köstliche Auszeit gönnen kannst. Ob in der Waffel oder als großer Eisbecher, in allen 5 Eiscafés erwartet Dich Eis aus eigener Herstellung mit besten regionalen Zutaten.

Unsere Themen

Leben

Alle Blogeinträge zum Thema "Leben"

Wohnen

Alle Blogeinträge zum Thema "Wohnen"

Arbeiten

Alle Blogeinträge zum Thema "Arbeiten"