Erlebnis-News-Blog

Wandern in den Spessartwäldern, Schlendern durch die malerischen Altstadtgassen, Stand-Up-Paddling auf dem glitzernden See - im Main-Kinzig-Kreis gibt es immer etwas zu tun. Und in unserem Erlebnis-News-Blog wollen wir Dir genau das zeigen. Entdecke mit uns die besten Wochenmärkte, die schönsten Wanderwege oder Ausflugstipps für Groß und Klein im Main-Kinzig-Kreis.

Hier findest Du unsere aktuellsten Blogeinträge. Du suchst etwas Bestimmtes? Dann klick' Dich am Ende der Seite durch unsere Themen Leben, Wohnen und Arbeiten und lass Dich inspirieren.

Datum: Kategorien: Arbeiten, Freizeit, Leben, Wohnen

Ausblick auf Steinau an der Straße von der Spessartspur Bellinger Berg und Wartenspur

9 gute Gründe für den Main-Kinzig-Kreis

Wohnen, Leben und Arbeiten im Main-Kinzig-Kreis

Du möchtest bald Deine Ausbildung beginnen, bist demnächst mit dem Studium fertig oder planst Deinen nächsten Karriereschritt? Und vielleicht hast Du auch keine Lust auf das hektische Leben in der Großstadt, sondern möchtest lieber dort wohnen, wo Du das Beste aus Stadt- und Landleben kombinieren kannst? Dann bist Du bei uns im hessischen Main-Kinzig-Kreis genau richtig! Damit Dir die Entscheidung für Deinen nächsten Wohnort noch etwas leichter fällt, haben wir hier 9 gute Gründe für ein Leben im MKK zusammengestellt.

1. Naturnah leben

Im Main-Kinzig-Kreis lebst Du in Stadtnähe, kannst aber gleichzeitig die Freiheit des Landlebens genießen. Mit den Spessartwäldern und dem Vogelsberg vor der eigenen Haustür lässt es sich hier nach einem langen Tag besonders gut Luftholen und den Kopf frei bekommen. Gerade die vielen Outdoor-Angebote rund um das Wandern oder Mountainbiken in den märchenhaften Spessartwäldern geben der Region das berühmt-berüchtigte "Leben, wo andere Urlaub machen"-Gefühl. Das weitläufige Kinzig-Auental eignet sich außerdem hervorragend für gemütliche Spaziergänge, sanfte Radtouren oder zum Tiere beobachten. Und da die Natur so nahe liegt, kannst Du auch einfach mal nach Feierabend noch einen erholsamen Spaziergang machen oder Dich auf MTB-Trails auspowern.

Rast auf einer Wanderung durch den Wald

2. Beste Anbindung nach Frankfurt, Hanau und Fulda

Der Main-Kinzig-Kreis ist Teil der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main und verfügt daher über eine gute Anbindung an Großstädte mit dem ÖPNV oder dem eigenem PKW. Auch Fulda mit seinen barocken Sehenswürdigkeiten ist schnell zu erreichen.

Die Autobahn A66 sowie eine Bahnstrecke verlaufen quer durch den Main-Kinzig-Kreis von Hanau bis Schlüchtern. Über Bundesstraßen und Regionalbahnen sind die Städte und Gemeinden in der Region gut an das Verkehrsnetzt angebunden. Diese gute Anbindung ist nicht nur ideal für Auspendler, sondern auch für Tagesausflüge in den Spessart, den Vogelsberg oder die Rhön am Wochenende.

3. Top Gesundheitseinrichtungen

Mit den Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen, Schlüchtern und Bad Soden-Salmünster sowie den beiden Krankenhäusern in Hanau bist Du im Main-Kinzig-Kreis im Ernstfall bestens aufgehoben. Die Medizinischen Versorgungszentren und Hausarztpraxen bieten darüber hinaus eine wohnortnahe Versorgung im Krankheitsfall. Einer der gesundheitspolitischen Schwerpunkte des Main-Kinzig-Kreises ist es, auch in Zukunft die stabile medizinische Versorgung durch Hausärztinnen und -ärzte auf dem Land sicherzustellen. Mit einer eigenen Koordinierungsstelle zur hausärztlichen Versorgung und durch Investitionen und Förderprogramme begegnen der Kreis und seine Städte und Gemeinden dieser Aufgabe.

Außenansicht der Main-Kinzig-Kliniken
© Main-Kinzig-Kliniken

4. Familienfreundlicher Landkreis

Wohnen umgeben von der Natur und in gemütlichen kleinen Städten und Gemeinden – der Main-Kinzig-Kreis ist der ideale Wohnort für Familien. Genieße die gemeinsame Zeit mit den Kleinen bei Ausflügen in die Natur, bestaunt heimische Waldtiere in Tierparks, geht auf Zeitreise ins Mittelalter beim Besuch von Burgen oder begebt euch auf digitale Schatzsuche in der Lern- und Erlebnislandschaft Ardeas Seenwelt.

Mit mehr als 100 Schulen macht die Vielfalt an Bildungsangeboten den MKK zu einem idealen Wohnort für die ganze Familie. Auch in die Kindertagesbetreuung wird investiert, um zum einen das Platzangebot zu erweitern und zum anderen die Qualität der Betreuung zu verbessern. Außerdem unterstützen viele Unternehmen im Kreis die Vereinbarkeit von Familie und Beruf: im Rahmen der Aktion „Familienfreundliche Unternehmen im Main-Kinzig-Kreis“ können sich Betriebe mit einer besonders familienfreundlichen Personal- bzw. Unternehmenspolitik auszeichnen lassen.

5. Ausgezeichnete Wohnorte

Im Main-Kinzig-Kreis warten entlang des Flusses Kinzig 29 Städte und Gemeinden darauf, Dein neues Zuhause zu werden. Ob in idyllischen Kleinstädten oder auf dem familiären Dorf – im Main-Kinzig-Kreis findest Du Deinen neuen Lieblingsort. 11 Gemeinden im MKK wurden nun bereits zum dritten Mal zum „Ausgezeichneten Wohnort für Fachkräfte“ ernannt. Folgende Gemeinden können sich über die Auszeichnung der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern freuen: Bad Soden-Salmünster, Birstein, Biebergemünd, Flörsbachtal, Freigericht, Gelnhausen, Jossgrund, Linsengericht, Sinntal, Steinau an der Straße und Wächtersbach.

Was die Auszeichnung bedeutet? In den Gemeinden wurden in den vergangenen Jahren Projekte ins Leben gerufen, damit sich Fachkräfte schnell und einfach am neuen Wohnort zurechtfinden und wohlfühlen. Dazu zählen z. B. Willkommenspakete, besondere Unterstützungsangebote für Neubürger:innen aus dem Ausland, Terminvereinbarungen auf der Website oder eine zentrale Anmeldestelle für die Kinderbetreuung. Parallel dazu schreitet auch der Breitbandausbau in den Kommunen immer weiter voran.

Blick auf die Altstadt von Gelnhausen mit der Marienkirche

6. Moderne Arbeitgebende

Dass Du Karriere sehr wohl auch abseits der großen Metropolen machen kannst, beweisen wir Dir im Main-Kinzig-Kreis. Hier gibt es vielfältige berufliche Möglichkeiten sowohl bei Top Global Playern als auch bei traditionsstarken Familienunternehmen. Du willst unsere Zukunft positiv prägen? Dann bist Du hier genau richtig, denn bei den Unternehmen im Kreis wird Forschung, Innovation und Nachhaltigkeit großgeschrieben. Der fortschreitende Breitbandausbau in den Kommunen ermöglicht ein problemloses Arbeiten aus dem Homeoffice. Und da Du die Natur und unzählige Freizeitangebote direkt vor Deiner Haustüre hast, sorgt der Main-Kinzig-Kreis für eine optimale Work-Life-Balance.

7. Gemütliche Altstädte

Im Main-Kinzig-Kreis warten kleine Fachwerkstädtchen mit ihren verwinkelten Gassen darauf, von Dir entdeckt zu werden. Hier findest Du gemütliche Cafés und Restaurants mit regionalen Köstlichkeiten und Du spürst die Gastfreundschaft der Betreiber:innen. In den historischen Gassen erwarten Dich kleine Boutiquen und inhabergeführte lokale Geschäfte, in denen Du Einzelstücke, Handgemachtes und wahre Schätze finden kannst. Die Altstädte laden Dich zum Schlendern, Genießen und Verweilen ein.

altes Fachwerkhaus in Nidderau

8. Ausgeprägtes Vereinsleben

Im Main-Kinzig-Kreis wird das Gemeindeleben großgeschrieben! Zahlreiche Vereine in den verschiedensten Bereichen ermöglichen es Dir als Neubürger:in, schnell Anschluss in Deinem neuen Wohnort zu finden und neue Kontakte zu knüpfen. Sport, Musik, Theater, Naturschutz, Karneval, freiwillige Feuerwehr und, und, und. Wer Lust darauf hat, neue Leute kennenzulernen oder ein neues Hobby zu beginnen, wird sich in den Vereinen in der Region sicher wohlfühlen.

9. Regionaler Genuss direkt vor der Haustüre

Du weißt gerne, wo Deine Lebensmittel herkommen, und möchtest beim Einkaufen regionale Erzeuger:innen unterstützen? Im Main-Kinzig-Kreis findest Du zahlreiche Wochenmärkte, Hofläden, Verkaufsautomaten und Direktvermarkter, bei denen Du Lebensmittel “von nebenan” kaufen kannst.

Auch unsere Gastronomiebetriebe legen Wert auf saisonale und regionale Produkte und bieten Dir hausgemachte Köstlichkeiten an. Dich erwarten neben typisch hessischen Gerichten auch Restaurants mit einer modernen Note: da gibt es auch mal Handkäs mit Erdnuss-Soße oder hessische Tapas. Um den regionalen Genuss noch stärker in den Fokus zu rücken, entstand das Projekt “Wirtshaus im Spessart”. Bei diesem Zusammenschluss von Gastronomiebetrieben und lokalen Erzeuger:innen geht es um kurze Lieferwege, saisonale Lebensmittel, traditionelle Zutaten wie Wildfleisch oder Äpfel und ihre moderne Interpretation. In den jährlich stattfindenden Aktionswochen im Frühjahr und Spätsommer kannst Du Dich durch kulinarische Innovationen schlemmen.

Regionaler Genuss an einem Regiomaten im Main-Kinzig-Kreis

Weitere interessante Artikel

Gehe auf den Flohmärkten und in den Secondhand-Geschäften im Main-Kinzig-Kreis auf Schatzsuche. Hier stellen wir Dir einige Orte vor, an denen Du gemütlich stöbern kannst. Entdecke Vintage-Kleidung in Secondhand-Stores, spannende Bücher auf Bücherflohmärkten oder echte Antiquitäten auf dem Antikmarkt.

Erkunde die Natur des Main-Kinzig-Kreises auf dem Mountainbike. Hier findest Du Tipps für MTB-Touren für jedes Level – von Einsteigerstrecken bis hin zu anspruchsvollen Trails. Auf Dich warten malerische Landschaften, herrliche Ausblicke in den Spessart, steile Anstiege und flowige Abfahrten.

Unsere Themen

Leben

Alle Blogeinträge zum Thema "Leben"

Wohnen

Alle Blogeinträge zum Thema "Wohnen"

Arbeiten

Alle Blogeinträge zum Thema "Arbeiten"