Erlebnis-News-Blog

Wandern in den Spessartwäldern, Schlendern durch die malerischen Altstadtgassen, Stand-Up-Paddling auf dem glitzernden See - im Main-Kinzig-Kreis gibt es immer etwas zu tun. Und in unserem Erlebnis-News-Blog wollen wir Dir genau das zeigen. Entdecke mit uns die besten Wochenmärkte, die schönsten Wanderwege oder Ausflugstipps für Groß und Klein im Main-Kinzig-Kreis.

Hier findest Du unsere aktuellsten Blogeinträge. Du suchst etwas Bestimmtes? Dann klick' Dich am Ende der Seite durch unsere Themen Leben, Wohnen und Arbeiten und lass Dich inspirieren.

Lisa Wingerter

Datum: Kategorien: Leben

5 Märchenhafte Momente
im Main-Kinzig-Kreis

Märchen werden zum Leben erweckt

In ihrer Jugend verbrachten die berühmten Märchensammler Wilhelm und Jacob Grimm einige Jahre im Main-Kinzig-Kreis, genauer gesagt in Hanau und Steinau an der Straße. Die Liebe zu den fabelhaften Geschichten ist somit tief in der Umgebung verwurzelt. Zahlreiche Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen finden jedes Jahr mit dem Schwerpunkt "Märchen" statt und lassen Augen von Klein und Groß strahlen. Komm mit, wir zeigen Dir die wundervolle Märchenwelt!

1. Märchenführungen Steinau an der Straße

Hautnah kannst Du die Märchen, die jede Kindheit geprägt haben, hier miterleben. In Steinau an der Straße, dem ehemaligen Wohnort der Familie Grimm, kannst Du an einer Stadtführung mit waschechten Märchenfiguren teilnehmen. Frau Holle, der gestiefelte Kater, der Froschkönig und einige andere Fabelwesen freuen sich darauf Dir bei der Stadtführung die Märchen und Geschichte der Brüder Grimm, sowie ihrem ehemaligen Wohnort näher zu bringen.

Mehr über die Märchenführungen

2. Zauberhafte Zufallsreise

Du bist gerne draußen unterwegs und möchtest den Spessart mal mit anderen Augen sehen? Dann haben wir hier eine Idee für Dich! Ein Zufallsgenerator wählt ein Märchen für Dich aus, welches das Motto für Deine Zauberhafte Zufallsreise bestimmt, zu welcher Du Dich anschließend auf den Weg machst. Mit etwas Kreativität kannst Du verschiedene Schlüsselbegriffe des Märchens nun unterwegs in einer beliebigen Form entdecken. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir hoffen, dass Du dabei viel Spaß hast, Neues entdeckst und wir die Geschichte und Bilder Deiner kleinen Reise lesen dürfen.

Mehr über die Zauberhafte Zufallsreise

3. Museum "GrimmsMärchenReich" in Hanau

Das Mitmach-Museum "GrimmsMärchenReich" in Hanau, dem Geburtsort der Brüder Grimm, lässt Dich auf 340 Quadratmetern in die fabelhafte Welt eintauchen. Bereits der Ort ist magisch, denn du findest das Museum im Schloss Philipsruhe. Zu entdecken gibt es das LeseReich mit Hörstationen, den Raum der Verwandlung, ein lebendiges Gemälde und vieles mehr. Ein wahrgewordener Traum für Prinzen und Prinzessinnen.

Mehr über "GrimmsMärchenReich"

©Medienzentrum/Bildarchiv der Stadt Hanau

4. Spessart Märchenthron

Insgesamt sieben majestätische Spessart Märchenthrone sind im Main-Kinzig-Kreis verteilt. Die rot-goldenen Kunstwerke sind der perfekte Schauplatz für ein schönes Foto mit Deiner Familie. Der einheimische Künstler Faxe Müller hat dieses Projekt visuell umgesetzt und die 130kg schweren Throne aus Spessarteichenholz angefertigt. Ein Highlight für jeden Aussichtspunkt.

Mehr über den Spessart Märchenthron

5. Brüder Grimm Festspiele Hanau

Die Stadt Hanau begeistert bereits seit vielen Jahren zahlreiche Märchenliebhaber mit Aufführungen der Brüder Grimm. Während der warmen Tage von Mai bis Juli, kannst Du Dir die jährlich wechselnden Schaustücke im Amphitheater Schloss Philippsruhe anschauen und Dich begeistern lassen. Die aufwendigen Kostüme und detailvollen Bühnendarstellungen lassen die Märchenfiguren zum Leben erwecken. Pure Unterhaltung ist garantiert!

Mehr über die Brüder Grimm Festspiele Hanau

© Hendrik Nix
Lisa Wingerter

Weitere interessante Artikel

Wer kennt sie nicht. Verkaufsautomaten, die Dir rund um die Uhr durch Münzeinwurf Leckeres zugänglich machen. Im Main-Kinzig-Kreis gibt es sieben Regiomaten und zwei weitere Verkaufsautomaten, in denen es anstatt Schokoriegeln und Weingummis allerlei Regionales, wie z.B. frische Eier, Milch, Wurst, Backwaren oder auch Eis und Getränke gibt.

Am letzten Maiwochenende fand im Main-Kinzig-Kreis die erste Veranstaltung der Aktion "Wirtshaus im Spessart" statt. Sechs Gastronomen luden im Rahmen des "Platz...Hirsch!" dazu ein, Hirschfleisch neu zu entdecken.

Unsere Themen

Leben

Alle Blogeinträge zum Thema "Leben"

Wohnen

Alle Blogeinträge zum Thema "Wohnen"

Arbeiten

Alle Blogeinträge zum Thema "Arbeiten"